Veranstaltungen

Gemeindepokal 2019

Gemeindepokal mit neuer digitaler Trefferauswertung

Am 29. Und 30.August fand bei den Schützen des TSV Hessenstein wie jedes Jahr der Gemeindepokal statt. Und wie in jedem Jahr konnten Vereine, Verbände, Firmen und auch Kommunalpolitiker mit ihren Mannschaften antreten. Neu hingegen ist die digitale Trefferauswertung der Schützensparte. Dank großzügiger Spenden von Banken, Geschäftsleuten und Privatpersonen rund um Lütjenburg konnte die Anlage im späten Frühjahr gekauft werden. Den Spendern sei hier noch mal Dank gesagt, denn ohne dieses große Engagement ist es kleinen Vereinen nicht möglich eine solche Investition zu tätigen. Ein Schießen mit den Spendern ist im Herbst geplant.

Insgesamt nahmen am diesjährigen Gemeindepokalschießen 2 Jugendgruppen (7 Teilnehmer), 7 Firmen (30 Teilnehmer) und 13 Vereine / Verbände (67 Teilnehmer) an der Veranstaltung teil. Beste Gruppe bei den Jugendlichen wurden die „Power Puff Girls“ mit 1493 Punkten, Platz eins bei den Firmen erzielte die Firma „Die Traumschule“ mit 1352 Punkte und bei den Vereinen / Verbänden die Gemeindevertretung Panker mit 2065 Punkten. 

Jan-Arne Hackl von den „Power Puff Girls“ erzielte den ersten Platz bei der Jugend als bester Einzelschütze. Bei den Firmen konnte sich Bea Berchim (Dachdeckerei Torben Berchim) und Martin Wistuba „Die Traumschule“ gegen die Konkurrenz durchsetzen. Laura Bünz (FFw Satjendorf) und Jürgen Wülfken (Gilde Matzwitz) behaupteten sich als beste Einzelschützin/bester Einzelschütze bei den Vereinen/Verbänden.

 

Einzelergebnisse